März 1999 – Die „erste App“

Zur CeBIT stellte ALL4NET allen Palm-Pilot-Usern einen besonderen Service zur besseren Orientierung auf der Messe zur Verfügung.

 Die komplette Ausstellerliste stand auf der ALL4NET-Homepage zum Download zur Verfügung. Das Verzeichnis enthielt den Namen, die Halle und die Standnummer jedes Ausstellers. Zusätzlich gab es Bookmarks und einen grafischen Hallenplan. Das kostenfreie Angebot wurde in mehreren IT-Zeitschriften publiziert und rege genutzt: Bis zum Ende der Cebit wurden zig-tausend Downloads gezählt.

Für die CeBIT-Besucher hieß das:
Komfortable Messeplanung unterwegs
Kein schleppen des Messe-Katalogs mehr durch die Messehallen
Keine langen Warteschlangen an den Auskunftsschaltern

So macht Messe Spaß!