Rechenzentrum weitgehend virtualisiert

Mehr Dynamik, weniger Resourcenverbrauch und Entlastung des physikalischen Serverraums

Dies sind nur einige wenige Argumente für die Umstellung der Serverlandschaft aus dedizierten Servern auf eine voll virtualisierte Lösung mit SAN für einen unserer Kunden im Süddeutschen Raum. Ca. zwei Drittel der Server sind bereits an das SAN-Cluster angebunden. Das Ergebnis: Ausfallzeiten wurden minimiert, Rechenleistung flexiblerer bereitgestellt. Und ganz nebenbei ein Beitrag zu „Green IT“ geleistet.